Orthopädische Maßschuhe

Orthopädische Maßschuhe

Ein orthopädischer Maßschuh wird immer individuell auf Ihren Fuß angefertigt. Hierzu wird auf Basis eines Gipsmodells Ihres Fußes ein computergefräster Leisten erstellt. Sie suchen sich dann gemeinsam mit dem Orthopädieschuhmacher-Meister ein für Ihre Bedürfnisse geeignetes Modell Ihres Schuhs aus. Sie können hierbei aus einer großen Auswahl an Modellen und Ledern auswählen. Der Unterschied zwischen einem orthopädischen Maßschuh und einem normalen Maßschuh liegt in der orthopädischen Fußbettung, die in jeden Schuh eingepasst ist. Zudem werden bei orthopädischen Maßschuhen besondere Polstermaterialien, z.B. für die Versorgung eines diabetischen Fußsyndroms verwendet.

Viele Menschen haben Befürchtungen, wenn sie einen orthopädischen Maßschuh benötigen, weil sie das Bild eines schwarzen, klobigen und hässlichen Schuhs im Kopf haben. Wir legen viel Wert darauf, dass Sie sich einen schönen Schuh aussuchen können, der so wenig wie möglich „orthopädisch“ aussieht und trotzdem eine optimale Versorgung sicherstellt.

Um Ihnen zu zeigen, dass ein Maßschuh auch modern aussehen kann, möchten wir Ihnen hier ein paar Beispiele zeigen:

Image